Kohlrabi-Birnen-Suppe

Kohlrabi-Birnen-Suppe

In diesen kalten Tagen tut eine heiße Suppe wohl… Diese ist fruchtig und würzig zugleich.

Zutaten, als Vorspeise für 4 Personen

2 große Kohlrabi
Sonnenblumenöl
400ml Gemüsebrühe
3 Schalotten
2 Birnen
Margarine
Zucker
1 EL Balsamicoessig
2 EL frische Gartenkresse
2 TL Piment
Salz
Weißer Pfeffer
Cashewkerne zum Garnieren

Zubereitung

Die Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf etwas Sonnenblumenöl erhitzen und die Kohlrabi auf mittlerer Hitze darin dünsten. Sobald die ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist, die Gemüsebrühe dazugeben und weitergaren. Währenddessen die Schalotten in Längsstreifen schneiden und in Sonnenblumenöl knusprig braten. Die Birnen schälen, von Stielen und Kernen befreien und würfeln. Wenn die Kohlrabi gar sind, von der Hitze nehmen und pürieren. Die Zwiebeln dazugeben und auf kleiner Hitze weiterköcheln lassen.

In einer Pfanne etwas Margarine schmelzen. Die Birnen und je nachdem, wie süß sie sind, 1–4 EL Zucker dazugeben. Leicht karamellisieren lassen. Die Birnen, die Kresse und den Essig zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen und mit gerösteten Cashewkernen bestreut servieren.

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: