Spargelpfannkuchenrolle mit Orangenbalsamicosauce

Spargelpfannkuchenrolle mit Orangenbalsamicosauce

Zutaten für zwei Personen

500g weißer Spargel
4 EL Olivenöl
2 EL Zucker
200ml Gemüsebrühe

50g Weizenmehl
50g Kichererbsenmehl
300ml Sojamilch
4 EL gehackte Petersilie
Salz
Sonnenblumenöl

eine kleine rote Zwiebel
ein Klecks Margarine
1 EL Mehl
200ml Orangensaft
2 EL Balsamicoessig

Zubereitung

Zunächst Weizenmehl, Kichererbsenmehl, Sojamilch und eine Prise Salz zu einem Pfannkuchenteig verrühren. Vier EL Petersilie unterheben und beiseitestellen. Die Spargel schälen und in Olivenöl anbraten. Wenn sie etwas Farbe angenommen haben, den Zucker hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Während der Spargel gart, für die Sauce die Zwiebel fein hacken und in etwas Margarine glasig dünsten. Das Mehl dazugeben, kurz anschwitzen und unter ständigem Rühren den Orangensaft und den Balsamico hinzufügen. Kurz aufkochen und bei niedriger Hitze auf die Hälfte reduzieren lassen.

Derweil in reichlich Sonnenblumenöl auf niedriger Hitze dünne Pfannkuchen ausbacken. Wenn die Spargel gar sind, abtropfen lassen und jeweils zwei bis drei Spargel auf jeden Pfannkuchen geben. Zusammenrollen und mit der Orangenbalsamicosauce anrichten.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Vitko

     /  8. Mai 2012

    Einfach lecker! – wie alle anderen Rezepte auch! Wird am Wochenende nachgekocht (?)

    Antwort
  2. sieht das lecker aus…

    Antwort
  3. n

     /  13. Mai 2012

    Hm, das sieht allerdings auch großartig aus! Wird sicherlich die Tage mal nachgekocht.

    Antwort
  1. Spargel Spaghetti « cheftatze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: