Linguine mit Kräuterseitlingen

Linguine mit Kräuterseitlingen

Zutaten für zwei Personen

100g Kräuterseitlinge
250g Linguine
zwei Schalotten
100ml Sojasahne
2 EL Olivenöl
1 TL Thymian
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Als erstes einen Topf mit reichlich Salzwasser für die Pasta aufsetzen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Kräuterseitlinge putzen und die Stiele abtrennen. Die Stiele je nach Durchmesser der Länge nach halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden. Die Hüte halbieren und beiseitelegen.

Wenn das Wasser kocht, die Linguine hinzufügen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Die Kräuterseitlingsscheiben hinzufügen und leicht Farbe annehmen lassen. Den Thymian und die beiseitegelegten Hüte hinzufügen, von der Hitze nehmen, salzen und pfeffern und mit der Sojasahne ablöschen. Wenn die Linguine al dente sind, abgießen und mit der Sauce vermischen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: